Auto überschlägt sich

MÖRSCHWIL. Am frühen Dienstagmorgen ist eine 30-Jährige mit ihrem Wagen auf der Rorschacherstrasse verunfallt. Sie wurde ins Spital gefahren.

Drucken
Teilen
Am Wagen entstand ein Schaden von 5000 Franken. (Bild: Kapo SG)

Am Wagen entstand ein Schaden von 5000 Franken. (Bild: Kapo SG)

Die 30-Jährige fuhr auf der Rorschacherstrasse von St.Gallen in Richtung Mörschwil. In der Kurve auf der Höhe Riedern kam ihr Auto aufgrund lokal überfrierender Nässe ins Schleudern. Es geriet über das linke Wiesenbord und überschlug sich. Die Autofahrerin verletze sich dabei leicht. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. Am Wagen entstand ein Sachschaden von rund 5000 Franken. (kapo/dwa)