Auto überschlägt sich – Fahrer leicht verletzt

ERNETSCHWIL. Am Montag hat sich auf der Verbindungsstrasse Ernetschwiler-Steg das Auo eines 21-Jährigen überschlagen. Der Lenker verletzte sich nur leicht. Am Auto entstand Totalschaden.

Merken
Drucken
Teilen
Der Fahrer konnte selber aus dem Auto steigen. (Bild: Kapo SG)

Der Fahrer konnte selber aus dem Auto steigen. (Bild: Kapo SG)

Der 21-Jährige fuhr kurz vor 18 Uhr mit seinem Auto von Gebertingen in Richtung Uznach. Wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt, kam das Auto auf Höhe Hof ins Schleudern und geriet in Folge dessen an den rechten Fahrbahnrand. Dort prallte das Auto in einen Randleitpfosten, schleuderte anschliessend weiter über eine Wiese und in eine ansteigende Böschung. Dadurch überschlug es das Auto längsseitig - es kam schliesslich auf dem Dach zu liegen. Der Fahrer konnte das Auto selbständig verlassen und zog sich nur leichte Verletzungen zu. Er wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht. (kapo/maw)