Auto überschlägt sich bei Selbstunfall

WEINFELDEN. Bei einem Selbstunfall zog sich eine Autofahrerin am Montag leichte Verletzungen zu. Das Fahrzeug kam von der Strasse ab und überschlug sich. Passanten kamen der verunfallten Frau zur Hilfe.

Drucken
Teilen

Die 67-jährige Frau fuhr um 16:15 Uhr mit ihrem Kleinwagen auf der Maienrainstrasse Richtung Untere Weinbergstrasse. Laut Kantonspolizei Thurgau kam das Fahrzeug kurz vor der Einmündung Ifangweg aus noch ungeklärten Gründen von der Strasse ab, überschlug sich und kam auf der Seite liegend zum Stillstand.

Passanten konnten das Fahrzeug wieder aufstellen und die Frau bergen. Die Lenkerin wurde beim Unfall leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Die Staatsanwaltschaft Bischofszell ordnete eine Blut- und Urinprobe an. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von rund 8000 Franken. (kapo/jar)

Aktuelle Nachrichten