Auto prallt in Velo

OBERBÜREN. Eine 62-jährige Autofahrerin hat am Samstagmorgen einen Velofahrer übersehen, als sie von der Autobahn kommend in Richtung Uzwil abbiegen wollte. Der Fahrradfahrer zog sich leichte Beinverletzungen zu.

Drucken

Die 62-Jährige fuhr mit ihrem Auto von St.Gallen her kommend bei Oberbüren von der Autobahn ab und beabsichtigte, links Richtung Uzwil abzubiegen. Dabei übersah sie einen von links kommenden Fahrradfahrer, worauf es zur Kollision kam, wie die Kantonspolizei St.Gallen meldet. Der Fahrradfahrer zog sich leichte Beinverletzungen zu.