Auto landet im Kanal

OBERRIET. Am Samstag sind auf dem Kanalweg zwei Autos ineinander geprallt. Darauf wurde eines der Autos in den Binnenkanal gestossen. Eine Person wurde leicht verletzt.

Drucken
Teilen
Eine Spezialfirma musste das Auto aus dem Kanal bergen. (Bild: Kapo SG)

Eine Spezialfirma musste das Auto aus dem Kanal bergen. (Bild: Kapo SG)

Ein 20-Jähriger fuhr mit seinem Auto über den mit einem Fahrverbot belegten Kanalweg von Rüthi in Richtung Montlingen. Bei der Kreuzung mit der Feldhofstrasse übersah er das von rechts kommende Auto. Bei der Kreuzung kam es zur Kollision. Durch den Zusammenprall wurde das Auto des 64-Jährigen in den Kanal geschoben. Der 20-Jährige und sein 24-jähriger Mitfahrer befreiten den 64-Jährigen. Der 20-Jährige wurde bei der Kollision eher leicht verletzt. (kapo/rr)

Aktuelle Nachrichten