Auto kommt von der Strasse ab und landet im Wiesenbord

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam eine Autofahrerin auf der Speicherstrasse in St.Gallen von der Strasse ab. Das Fahrzeug blieb auf dem Wiesenbord stehen. Personen wurden keine verletzt.

Merken
Drucken
Teilen
Glück im Unglück für eine 60-jährige Autofahrerin. Sie wurde beim Unfall nicht verletzt.

Glück im Unglück für eine 60-jährige Autofahrerin. Sie wurde beim Unfall nicht verletzt.

Am Sonntag um 0.32 Uhr befuhr eine 60-jährige Autofahrerin die Speicherstrasse stadtauswärts, wie die St.Galler Stadtpolizei mitteilt. Auf der schneebedeckten Fahrbahn verlor die Lenkerin in einer Linkskurve die Herrschaft über ihr Fahrzeug. Dabei durchbrach der Personenwagen einen Zaun und geriet auf das Wiesenbord. Nach knapp 50 Metern kam das Auto zum Stillstand. Personen wurden dabei keine verletzt. (stapo/chk)