Auto kollidiert mit Linienbus

BUCHS. Am Dienstagnachmittag, kurz nach 15.30 Uhr, ist es auf der Kreuzgasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Linienbus gekommen. Die einzige Mitfahrerin des Linienbusses, eine 81-jährige Frau, wurde bei der Kollision eher leicht verletzt.

Drucken
Teilen
Bei Zusammenprall mit dem Linienbus wurde eine 81-jährige Frau leicht verletzt. (Bild: Kapo SG)

Bei Zusammenprall mit dem Linienbus wurde eine 81-jährige Frau leicht verletzt. (Bild: Kapo SG)

Eine 41-jährige Autofahrerin fuhr von Buchserberg herkommend auf der Kreuzgasse. Zeitgleich fuhr eine 47-Jährige mit dem Linienbus auf der vortrittsberechtigten Rietlistrasse. Auf Höhe der Einmündung Rietlistrasse missachtete die 41-Jährige den Rechtsvortritt und fuhr in die Strasse. Die Linienbusfahrerin, die nach links in die Kreuzgasse abbiegen wollte, machte eine Vollbremsung. Trotz dieses Manövers kam es gemäss Polizeimeldung zu einer Kollision zwischen dem Auto und dem Linienbus. Dabei wurde die 81-jährige Mitfahrerin des Linienbusses leicht verletzt und begab sich selbstständig zum Arzt. (kapo/chs)