Auto gekippt – Lenkerin verletzt

JAKOBSBAD. Am frühen Dienstagabend ist eine Autofahrerin von Jakobsbad in Richtung Urnäsch gefahren. In einer Linkskurve geriet sie über den Strassenrand und fuhr gegen eine Mauer. Das Auto kippte. Die Lenkerin verletzte sich leicht.

Drucken
Teilen
Das Auto kippte und kam mitten auf der Strasse zum Stillstand. (Bild: Kapo AI)

Das Auto kippte und kam mitten auf der Strasse zum Stillstand. (Bild: Kapo AI)

Ein Autofahrerin war von Jakobsbad in Richtung Urnäsch in einer Linkskurve rechts über den Strassenrand geraten. Wie die Innerrhoder Kantonspolizei mitteilt, fuhr sie dort in die Mauer. Daraufhin kippte das Auto und kam mitten auf der Strasse zum Stillstand. Die Autofahrerin verletzte sich leicht und wurde mit der Ambulanz ins Spital Appenzell gebracht. Zur Sicherung der Unfallstelle und für die Fahrzeugbergung wurden die Feuerwehr Gonten und ein Kranwagen aufgeboten. Die Unfallursache ist noch unklar. (kapo/maw)

Aktuelle Nachrichten