Auto fängt Feuer

ESCHENBACH. Am Mittwochabend ist bei Eschenbach ein Auto ausgebrannt. Die Beifahrerin entdeckte während der Fahrt Flammen bei ihren Füssen.

Drucken
Teilen
Bild: Kapo SG

Bild: Kapo SG

Nachdem die Beifahrerin die Flammen bemerkte, hielt der Fahrer das Auto sofort an und brachte sich und seine Begleiterin in Sicherheit. Kurze Zeit später stand das Auto in Vollbrand, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Die Feuerwehr konnte das Auto nicht mehr retten. (kapo/rr)

Aktuelle Nachrichten