Auto beschlagnahmt

WIL. Am Samstagabend hat die Kantonspolizei St.Gallen auf der Churfirstenstrasse einen Raser angehalten. Sein Auto wurde gleich beschlagnahmt.

Drucken
Teilen

Der 18-jährige Kosovare war innerorts mit 102 km/h unterwegs, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Dem aus dem Thurgau stammenden Fahrer wurde der Ausweis abgenommen und sein Auto von der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt. (kapo/rr)

Aktuelle Nachrichten