Ausgewichen und ins Schleudern geraten

HAAG. Am Dienstagmorgen ist auf der Autobahn A13 das Auto eines 60-Jährigen ins Schleudern geraten und von der Strasse abgekommen. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Der 60-Jährige fuhr auf der Normalspur, als er von einem braun/goldfarbenen VW Kombi sehr nahe überholt wurde. Dadurch wich der 60-Jährige aus und verlor die Kontrolle über sein Auto. Die Polizei sucht Zeugen (058-229-78-00). (kapo/rr)

Aktuelle Nachrichten