Ausgebrannt

Zwei Arbeiter waren am Mittwoch mit Schweissarbeiten an einem Auto beschäftigt. Plötzlich brach im hinteren Teil des Wageninneren Feuer aus. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa hunderttausend Franken. Verletzt wurde niemand. (red.)

Drucken
Teilen
Bild: Kapo SG

Bild: Kapo SG

Zwei Arbeiter waren am Mittwoch mit Schweissarbeiten an einem Auto beschäftigt. Plötzlich brach im hinteren Teil des Wageninneren Feuer aus. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa hunderttausend Franken. Verletzt wurde niemand. (red.)

Aktuelle Nachrichten