Auftritt in Bad Ragaz

Leute

Drucken
Teilen

Der britische Superstar Robbie Williams trat mit seiner Band Anfang Mai im Kursaal Bad Ragaz auf. Der Auftritt von Robbie Williams wurde von der Kommunikationsabteilung der Grand Resort Bad Ragaz bestätigt, schreibt der «Sarganserländer». Das Konzert fand im privaten Rahmen statt. Die Kosten für das Privatkonzert werden auf 1,5 Millionen Franken geschätzt. Im Grand Resort Bad Ragaz treten immer wieder Künstler von Weltformat auf. Aus Diskretionsgründen bleibt deren Privatsphäre regelmässig gewahrt und die Öffentlichkeit erfährt, wenn überhaupt, erst später von den Auftritten. Im vergangen Jahr hat beispielsweise Schlangenfrau Nina Burri ein Konzert der US-amerikanischen Künstlerin Christina Aguilera eröffnet. Der Popstar war im Februar 2016 eigens für die Geburtstagsparty eines russischen Oligarchen im Bad Ragazer Kursaal gebucht worden. (pab)