Aufräumarbeiten in Unterterzen

UNTERTERZEN. Am Freitagabend wurde das Dorf Unterterzen am Walensee überschwemmt. Mehrere Häuser standen unter Wasser. Einige Personen mussten vorsorglich evakuiert werden, konnten aber laut dem regionalen Führungsstab Walensee ihre Häuser mittlerweile wieder beziehen.

Drucken
Teilen

UNTERTERZEN. Am Freitagabend wurde das Dorf Unterterzen am Walensee überschwemmt. Mehrere Häuser standen unter Wasser. Einige Personen mussten vorsorglich evakuiert werden, konnten aber laut dem regionalen Führungsstab Walensee ihre Häuser mittlerweile wieder beziehen. Die Verkehrswege zwischen Mols und Murg mussten zwischenzeitlich gesperrt werden. Strasse und Gleise waren gestern aber bereits wieder freigegeben. Bei den Aufräumarbeiten waren rund 100 Personen der Feuerwehr und des Zivilschutzes im Einsatz. (hrt)