Auffahrunfall in umgekehrter Richtung

RORSCHACH. Am Mittwoch, um 18.15 Uhr, ist es auf der Mariabergstrasse zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Der Unfallverursacher fuhr unter Alkoholeinfluss.

Drucken
Teilen
Auffahrunfall gegen hinten: Der alkoholisierte, vordere Autofahrer stand zu wenig fest auf der Bremse. (Bild: Kapo SG)

Auffahrunfall gegen hinten: Der alkoholisierte, vordere Autofahrer stand zu wenig fest auf der Bremse. (Bild: Kapo SG)

Ein 74-jähriger Autofahrer stand mit seinem Auto an der Kreuzung Burghaldenstrasse beim "Stop“. Hinter ihm befand sich eine 45-Jährige mit ihrem Auto. Das Auto des 74-Jährigen rollte rückwärts und prallte folglich mit dem Heck gegen die Front des Autos der Frau.

Ein durchgeführter Alkoholtest beim 74-Jährigen ergab gemäss Polizeimeldung einen Wert von über einem Promille. Er musste im Spital eine Blutprobe abgeben und ihm wurde der Führerausweis auf der Stelle entzogen. (kapo/chs)

Aktuelle Nachrichten