Auffahrunfall auf der A1

Drucken
Teilen

St. Gallen Auf der Autobahn A1 ist es am Dienstag auf Höhe der Harzbüchelgalerie zu einer Auffahrkollision gekommen. Wegen dichten Verkehrs musste eine 22-Jährige ihr Auto auf der Überholspur abbremsen. Ein nachfolgender 71-Jähriger konnte sein Auto ebenfalls abbremsen. Jedoch bemerkte eine 53-Jährige das Manöver zu spät und konnte ihr Auto nicht rechtzeitig abbremsen. Es kollidierte frontal mit dem stillstehenden Auto des 71-Jährigen, dessen Auto wiederum ins Auto der 22-Jährigen prallte. Der Sachschaden beträgt rund 14000 Franken. (lw)