Auffahrkollision mit Stadtbus

FRAUENFELD. Am Samstag kam es in Frauenfeld zu einer Auffahrkollision zwischen einem Stadtbus und einem unbekannten Auto. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen

Kurz vor Mittag war der 59-jährige Stadtbusfahrer am Samstag auf der Ringstrasse in Richtung Speicherstrasse unterwegs. Nach dem Abbiegen nach links hielt er sein Fahrzeug an der Haltestelle Kantonsschule an. Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau prallte ein nachfolgendes Auto in das Heck des Busses.

Dessen Lenker oder Lenkerin setzte die Fahrt nach der Kollision ohne anzuhalten fort. Beim Unfall wurden keine Personen verletzt, am Bus entstand Sachschaden von rund tausend Franken.

Wer Angaben zum gesuchten Fahrzeug oder Lenker machen kann, wird gebeten sich beim Kantonspolizeiposten Schlossberg in Frauenfeld unter 052 725 44 60 zu melden. (kapo/lex)