Auffahrkollision mit drei Verletzten

SIEGERSHAUSEN. Am Freitag kam es in Siegershausen zu einer Auffahrkollision mit drei Autos. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen

Drei Autofahrer sind am Freitag kurz nach 15 Uhr auf der Hauptstrasse in Richtung Berg unterwegs gewesen. Die vorderste Lenkerin verlangsamte nach dem Kreisel die Fahrt, um nach rechts auf einen Parkplatz abzubiegen. Der hinterste, ein 35-jährige Autofahrer, bemerkte dies zu spät und es kam zur Auffahrkollision der drei Fahrzeuge, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilt. Gemäss ersten Aussagen der Beteiligten könnte ein unbekanntes viertes Auto am Unfall beteiligt gewesen sein. Der genaue Unfallhergang wird derzeit noch abgeklärt.

Die beiden vorausfahrenden Lenkerinnen wurden bei der Kollision leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von mehreren zehntausend Franken.

Um den genauen Unfallhergang zu klären sucht die Polizei nun Zeugen. Informationen nimmt der Kantonspolizeiposten Kreuzlingen unter 071-221-40-00 entgegen. (kapo/lex)