Auffahrkollision auf der Autobahn

ST.GALLEN. Am Mittwoch sind auf der Autobahn A1 bei St.Gallen zwei Autos ineinander geprallt. Dabei wurde eine Person leicht verletzt.

Drucken
Teilen

Bei einem Lieferwagen ist am Morgen auf der Autobahn ein Reifen geplatzt. Deshalb stand er auf dem Pannenstreifen und es gab einen Rückstau. Eine 47-Jährige sah dies und bremste ihr Auto ab. Eine nachfolgende 82-jährige Autofahrerin bemerkte dies zu spät und prallte frontal in das Heck des stehenden Autos. Bei der Kollision wurde die 82-Jährige leicht verletzt und musste sich in ärztliche Behandlung geben. Der Sachschaden beträgt rund 7000 Franken. (kapo/rr)

Aktuelle Nachrichten