Auffahrkollision auf A1

Drucken
Teilen

Oberbüren Auf der Autobahn A1 ist es am Dienstagmittag zu einem Auffahrunfall gekommen. Ein 52-jähriger Mann fuhr mit seinem Lieferwagen auf der A1 Richtung Zürich. Wegen Bauarbeiten wechselte er auf den Überholstreifen und musste verkehrsbedingt abbremsen. Ein nachfolgender 72-jähriger Autofahrer bemerkte dies zu spät und prallte in das Heck des Lieferwagens. Der 52-Jährige wurde leicht verletzt und begab sich selbstständig ins Spital. Der Sachschaden beträgt 13000 Franken. (dh)