Auf Rastplatz ausgeraubt

WÄNGI. Am Dienstag ist ein 43jähriger Autofahrer auf der Raststätte Hexentobel an der A1 ausgeraubt worden. Er wurde beim Überfall mit einem Messer bedroht. Gemäss Angaben des Überfallenen ereignete sich die Tat gegen 17 Uhr beim Betreten der Rastplatz-Toilette.

Drucken
Teilen

WÄNGI. Am Dienstag ist ein 43jähriger Autofahrer auf der Raststätte Hexentobel an der A1 ausgeraubt worden. Er wurde beim Überfall mit einem Messer bedroht. Gemäss Angaben des Überfallenen ereignete sich die Tat gegen 17 Uhr beim Betreten der Rastplatz-Toilette. Dort hatte ihm der Unbekannte aufgelauert und ihn zur Herausgabe seines Bargeldes genötigt. Der Autofahrer wurde am Unterarm leicht verletzt. Der Dieb floh mit einigen hundert Franken. (red.)

Aktuelle Nachrichten