Auf Fussgängerstreifen touchiert

ST.GALLEN. Eine 31-jährige Automobilistin fuhr am Mittwochnachmittag auf der Harzbüchelstrasse stadteinwärts. Bei der Verzweigung mit der Lukasstrasse übersah sie einen Mann auf dem Fussgängerstreifen.

Drucken
Teilen

Sie touchierte diesen mit dem Seitenspiegel des Autos am Arm. Der 64-Jährige musste gemäss Meldung der Stadtpolizei durch die Rettungssanität mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht werden. Am Fahrzeug entstand leichter Sachschaden. (stapo/chs)

Aktuelle Nachrichten