Auf Fussgängerstreifen angefahren

WIDNAU. Am Freitag um 18.20 Uhr ist auf der Bahnhofstrasse, Höhe Migros, eine 23-jährige Frau von einem Auto angefahren. Sie erlitt mittelschwere Verletzungen und musste mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht werden.

Merken
Drucken
Teilen

Der 18-jährige serbische Automobilist fuhr von der Naglerstrasse in die Bahnhofstrasse. Während der Fahrt warf er einen Blick auf seine Lieferpapiere, wie die St.Galler Kantonspolizei in einer Medienmitteilung schreibt. Dabei übersah er die Frau auf dem Fussgängerstreifen. (kapo/sg)