Auf Fussgängerstreifen angefahren

SIRNACH. Eine 26-jährige Frau ist am Mittwochabend in Sirnach auf einem Fussgängerstreifen angefahren worden. Die Fussgängerin wurde verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Drucken
Teilen

Den Unfall verursacht hat gemäss Mitteilung der Thurgauer Kantonspolizei ein 46-jähriger Autofahrer. Der Mann war mit seinem Wagen gegen 18.50 Uhr auf der Winterthurerstrasse in Richtung Dorfzentrum unterwegs, als er kurz vor dem Kreisel mit dem Autobahnzubringer die junge Frau auf dem Fussgängerstreifen übersah. Die 26-Jährige wurde vom Auto erfasst und mittelschwer verletzt, am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden. (kapo/sg)

Aktuelle Nachrichten