Auf der Autobahn eingeschlafen

MELS. Ein 68jähriger Autofahrer ist am Sonntag auf der A3 verunfallt, als er von Sargans in Richtung Flums unterwegs war. Der Mann war laut Kantonspolizei während der Fahrt eingenickt. Er überquerte den Pannenstreifen, durchbrach den Wildschutzzaun und kam auf einer Wiese zum Stehen.

Merken
Drucken
Teilen

MELS. Ein 68jähriger Autofahrer ist am Sonntag auf der A3 verunfallt, als er von Sargans in Richtung Flums unterwegs war. Der Mann war laut Kantonspolizei während der Fahrt eingenickt. Er überquerte den Pannenstreifen, durchbrach den Wildschutzzaun und kam auf einer Wiese zum Stehen. Der Mann überstand den Unfall unverletzt. (nh)