Auf Autobahn angefahren

Drucken
Teilen

FrauenfeldAuf der A7 wurde am Montagnachmittag ein 31-Jähriger von einem Fahrzeug erfasst, nachdem er auf dem Pannenstreifen sein Auto verlassen hatte. Er und ein zweiter Lenker hatten angehalten, um einen durch einen Steinschlag entstandenen Schaden zu regeln. Als der 31-Jährige wieder einsteigen wollte, touchierte ihn ein Auto. Er musste von der Rega ins Spital geflogen werden. Die Kantonspolizei Thurgau sperrte eine Spur für die Unfallaufnahme. (jom)

Aktuelle Nachrichten