AUF ABWEGEN: Auf der Treppe statt an der Rampe

Am Montagvormittag hat sich der Kunde eines Discounters verfahren: Statt an der Rampe der Warenausgabe landete er auf der Treppe des Seiteneingangs zum "St.Galler Tagblatt".

Drucken
Teilen
Bei der Suche nach der Waren-Ausgabe auf Abwege gekommen: Ein Autofahrer beim Eingang zum "Tagblatt". (Bild: Ralph Ribi)

Bei der Suche nach der Waren-Ausgabe auf Abwege gekommen: Ein Autofahrer beim Eingang zum "Tagblatt". (Bild: Ralph Ribi)

Nach eigenen Angaben hatte der Mann die Erklärungen einer Mitarbeiterin des Discounters falsch verstanden: Er solle einfach um das Haus herumfahren, habe es geheissen. Daraufhin verwechselte der Mann die Treppe mit der Warenausgabe. (red.)