AU: Kollision zwischen drei Autos

Am Mittwochmorgen hat sich auf der Hauptstrasse in Au eine Kollision zwischen drei Autos ereignet. Eine 37-jährige Frau verletzte sich dabei leicht.

Drucken
Teilen

Ein 57-jährgier Mann fuhr mit seinem Auto auf der Hauptstrasse in Richtung St.Margrethen. Auf Höhe der Liegenschaft Nr. 20 beabsichtigte er, nach links abzubiegen. Um den Gegenverkehr passieren zu lassen, musste er sein Auto zum Stillstand bringen. Die dahinterfahrende 37-jährige Frau hielt ebenso an. Ein nachfolgender 54-jähriger Mann bemerkte dies jedoch zu spät, da er gemäss eigenen Aussagen kurzzeitig von der Sonne geblendet wurde.  Wie es in der Polizeimeldung heisst, prallte sein Auto trotz eingeleiteter Vollbremsung frontal gegen das Heck des Autos der 37-Jährigen, welches daraufhin in das Auto des 57-Jährigen geschoben wurde. Die Frau verletzte sich bei der Kollision leicht und suchte selbstständig einen Arzt auf. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt rund 10‘000 Franken. (kapo/chs)