Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

ARNEGG: Auto überschlägt sich mehrmals im Wiesland

Am Donnerstag hat ein 41-Jähriger auf der Bischofzellerstrasse in Arnegg die Herrschaft über sein Auto verloren. Dem Autofahrer wurde der Führerausweis abgenommen. Er fuhr in fahrunfähigem Zustand.
Das Auto flog rund 15 Meter durch die Luft. (Bild: Kapo SG)

Das Auto flog rund 15 Meter durch die Luft. (Bild: Kapo SG)

Der 41-Jährige war mit seinem Auto von Gossau in Richtung Arnegg unterwegs gewesen. In einer Kurve auf der Höhe Herzenwil, geriet das Auto an den rechten Fahrbahnrand. Durch das abrupte Gegenlenken des Fahrers schleuderte es dann über den linken Fahrbahnrand hinaus in die Wiese und überfuhr danach die Herzenwilerstrasse. Dort wurde das Auto angehoben, flog dann rund 15 Meter durch die Luft, bevor es sich mehrmals in der Wiese überschlug. Wie die Kantonspolizei St.Gallen weiter mitteilt, war der Mann in einem fahrunfähigen Zustand unterwegs. Ihm wurde der Führerausweis abgenommen. (kapo/tn)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.