Arena-Areal kostet 8,7 Millionen

BURIET. Die Gemeinde Thal hat den Zuschlag erhalten: Sie kann für 8,7 Millionen Franken das Arena-Areal in Buriet kaufen – vorausgesetzt, die Bürgerinnen und Bürger stimmen dem Vorhaben zu. Die Abstimmung findet Anfang März statt.

Drucken
Teilen

BURIET. Die Gemeinde Thal hat den Zuschlag erhalten: Sie kann für 8,7 Millionen Franken das Arena-Areal in Buriet kaufen – vorausgesetzt, die Bürgerinnen und Bürger stimmen dem Vorhaben zu. Die Abstimmung findet Anfang März statt. Die Gemeinde Thal will auf dem insgesamt 43 000 Quadratmeter grossen Areal Gewerbe- und Industriebetriebe ansiedeln. Ziel ist, das Gelände zu parzellieren und wieder zu verkaufen. Erste Interessenten haben sich laut Gemeindepräsident Robert Raths bereits gemeldet. Nachdem die Arena Marketing AG mit Sitz in Oftringen im Herbst Konkurs gemacht hatte, war das Gelände unter den Hammer gekommen. (red.)

Aktuelle Nachrichten