Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Zweifel am Steuerfuss

Einen Ertragsüberschuss von 509000 Franken erwirtschaftete die Gemeinde Lengwil 2016. Budgetiert worden war noch ein kleines Defizit. Gemäss Gemeinderat Ueli Schild führten hauptsächlich Minderausgaben bei der sozialen Wohlfahrt und höhere Steuereinnahmen zum guten Ergebnis. Ein Teil des Gewinnes wird nun gleich für den Ausbau des Breitbandnetzes verwendet.

Markus Raimann wünschte sich, dass künftig «weniger Luft im Budget eingebaut» werde und dafür eine weitere Steuersenkung geprüft werde. In den vergangenen Jahren sei stets mehr eingezogen worden als benötigt. (ubr)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.