Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Zwei Stadträtinnen im Trösch

Kreuzlingen Am kommenden Samstag, von 9 bis 12 Uhr, wird das Trösch-Café am Boulevard zum Treffpunkt. Es besteht die Möglichkeit, gleich mit zwei Stadträtinnen ins Gespräch zu kommen. Barbara Kern vom Departement Soziales und Dorena Raggenbass vom Departement Gesellschaft freuen sich auf den persönlichen Austausch mit Besucherinnen und Besuchern. Sie geben gerne Einblick in ihre Arbeit und die laufenden Projekte. Fragen wie: Was für Zukunftspläne hat die Stadt Kreuzlingen?; Was läuft bezüglich «Leben und Wohnen im Alter»? oder Wie geht es weiter beim Kulturzentrum?, beantworten sie gerne. Beide engagieren sich im Freiwilligenteam der Interessengemeinschaft «Das Trösch», das jeweils samstags das Café an der Hauptstrasse 42 betreut. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.