Zwei Projekte

Drucken
Teilen

Kernpunkte des Projekts 2000-Watt-Gesellschaft sind die Reduktion des Energieverbrauches pro Kopf auf das Niveau der 1960er Jahre sowie die Reduktion des CO2-Ausstosses. Dies mit einem Zeithorizont von 50 Jahren. «Energiestadt» ist ein Leistungsausweis für Gemeinden, die eine nachhaltige Energiepolitik vorleben. Energiestädte fördern erneuerbare Energien, umweltverträgliche Mobilität und setzen auf eine effiziente Nutzung der Ressourcen. (rst)