Zwei «Chrampfer» für den Turnverein

Vereinsnotiz

Drucken
Teilen

Lukas Schaller, Präsident des Turnvereins Illhart-Sonterswil, kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Damit ein Verein funktioniert, brauchte es jede Menge helfende und organisierende Hände. Peter Fuchs und Matthias Altherr sind hier Paradebeispiele. Peter Fuchs war zehn Jahre lang Vizepräsident des Vereins und ist als Festwirt nicht zu ersetzen. Matthias Altherr war unter anderem 13 Jahre lang Jugileiter und stand unzählige Male in der Halle oder auf dem Sportplatz. Beide wurden von der Generalversammlung zu Ehrenmitgliedern ernannt. Peter Fuchs trat als Vizepräsident zurück. An seine Stelle wurde Patrik Christinger gewählt. (red)