Zwei Bauphasen am Bahnhof

Mitte September beginnen die SBB mit dem Bau der neuen Anlagen am Bahnhof Bernrain. Die Strassensanierung soll dann 2010 folgen.

Drucken
Teilen

kreuzlingen. In einer ersten Bauphase werden die Anlagen der SBB errichtet. Dies sei in einer Koordinationssitzung mit allen an der Realisierung der neuen Hochbauten am Bahnhof Bernrain sowie der Sanierung der Seeblickstrasse Beteiligten beschlossen worden, erklärt Bauleiter Felix Anderes.

Unterflur-Entsorgungsstelle

Die neue Haltestelle wird 10 Meter lang und 5,5 Meter breit.

Zum Perron hin dient sie den Bahnpassagieren, auf der Strassenseite befindet sich die neue Bushaltestelle mit Ticketautomaten. Durch die Stadt werden ein neues WC sowie eine Unterflur-Entsorgungsstelle erstellt. Ebenfalls in der ersten Bauphase wird der neue Vorplatz realisiert. Baubeginn ist Mitte September, für die Bahnpassagiere gebe es keine Behinderung, so Felix Anderes.

Strassensanierung ab Februar

Der Einbau der Werkleitungen und die Strassensanierung in diesem Bereich werden erst im kommenden Jahr in Angriff genommen werden. Der Termin für den Baubeginn hänge vom Wetter ab, es sei jedoch davon auszugehen, dass er im Februar 2010 liege. Die Seeblickstrasse sei während der Bauzeit nur in Ost-West-Richtung befahrbar, erklärt Anderes.

Parkplätze verschoben

Nach dem östlichsten Teil der Seeblickstrasse wird damit auch die 230 Meter lange Etappe rund um den alten Bahnhof saniert werden. Die bestehenden Parkplätze an der Nordseite entlang der Seeblickstrasse werden aufgehoben und nach Süden verschoben. 14 Plätze werden realisiert. Gebaut wird in diesem Abschnitt auch ein Trottoir auf der Nordseite der Strasse. (kp)

Aktuelle Nachrichten