Zuwachs bei der Feuerwehr Wäldi-Raperswilen

RAPERSWILEN. Eine grosse Schar Feuerwehrangehörige und ihre Begleitungen durfte Kommandant Peter Haldemann im Turnsaal zum alljährlichen Abschlussabend des Feuerwehr-Zweckverbandes Wäldi-Raperswilen begrüssen. In seinem Jahresbericht liess der Kommandant das letzte Jahr Revue passieren.

Merken
Drucken
Teilen

RAPERSWILEN. Eine grosse Schar Feuerwehrangehörige und ihre Begleitungen durfte Kommandant Peter Haldemann im Turnsaal zum alljährlichen Abschlussabend des Feuerwehr-Zweckverbandes Wäldi-Raperswilen begrüssen. In seinem Jahresbericht liess der Kommandant das letzte Jahr Revue passieren. Haldemann gab nach dem Abendessen einige Beförderungen bekannt: Marcel Gerber wird Oberleutnant, André Festi Wachtmeister und Philipp Kämpf und Simon Mayer Offizier. Den Gruppenführerkurs absolvierten Sandra Bläuer, Patrick Colaci, Romeo Martignoni, Lukas Schaller und Markus Werner. Sie wurden zum Unteroffizier befördert. Den Dessert spendierten die zurücktretenden Markus Rubi (Fourier, Ende 2015) und Sandra Colaci, (Offizier, Ende 2014). Dieses Jahr konnten zehn neue Feuerwehrrekruten aufgenommen werden. (red.)