Zur Feier ins Fussballstadion

EGNACH. Die Gemeinde Egnach liess sich für die Volljährigkeitsfeier etwas Spezielles einfallen. Sie lud die 18-Jährigen zur Besichtigung der AFG Arena in St. Gallen ein.

Merken
Drucken
Teilen

EGNACH. Die Gemeinde Egnach liess sich für die Volljährigkeitsfeier etwas Spezielles einfallen. Sie lud die 18-Jährigen zur Besichtigung der AFG Arena in St. Gallen ein. Rund 30 von insgesamt 65 Volljährigen in der Gemeinde nahmen an der Führung teil, diskutierten mit Behördenmitgliedern und verbrachten einen gemütlichen Abend. Zum Essen fuhr die Gruppe zurück nach Steinebrunn ins Restaurant Winzelnberg. Gemeinderat Michael Waldburger als verantwortlicher Ressortchef wies die Jugendlichen in einer kurzen Rede auf ihre Bürgerrechte hin. Alle erhielten schliesslich ein Geschenk und eine Urkunde. (red.)