Zugvögel im Fokus der Feldstecher

ARBON. Der Natur- und Vogelschutzverein Meise lädt Interessierte am Samstag, 6. Oktober, ein, die Faszination Vogelzug live zu erleben. In Arbon kann dieses Schauspiel am Beobachtungsstand am See beim Hotel Metropol erlebt und dabei Spannendes über die Zugvögel erfahren werden.

Drucken
Teilen

ARBON. Der Natur- und Vogelschutzverein Meise lädt Interessierte am Samstag, 6. Oktober, ein, die Faszination Vogelzug live zu erleben. In Arbon kann dieses Schauspiel am Beobachtungsstand am See beim Hotel Metropol erlebt und dabei Spannendes über die Zugvögel erfahren werden. Der Anlass ist Teil des EuroBirdwatch, der in ganz Europa und Zentralasien durchgeführt wird. Der faszinierende Vogelzug wird am Himmel oft kaum bemerkt. Am Beobachtungsstand des NVV Meise erwarten die Besucher von 10 bis 16 Uhr Fachleute mit Feldstechern und Fernrohren, um auf das Schauspiel in der Luft und auf dem See aufmerksam zu machen. (red.)