Zu viel Alkohol – Fahrausweise weg

KREUZLINGEN. Die Polizei hat bei Verkehrskontrollen in der Nacht auf Sonntag zwei Führerausweise eingezogen.

Drucken
Teilen

KREUZLINGEN. Die Polizei hat bei Verkehrskontrollen in der Nacht auf Sonntag zwei Führerausweise eingezogen.

Die Überprüfung der Fahrfähigkeit bildete den Schwerpunkt der Kontrollen zwischen Mitternacht und 5 Uhr in den Gemeinden Kreuzlingen und Tägerwilen. Zwei Autolenker waren in betrunkenem Zustand unterwegs, sie mussten an Ort und Stelle ihren Führerausweis abgeben. Bei weiteren fünf Lenkern ergaben die Atemlufttests einen Wert zwischen 0,5 und 0,8 Promille an, ihnen wurde die Weiterfahrt verweigert. Sie alle werden bei der zuständigen Staatsanwaltschaft angezeigt. (red.)

Aktuelle Nachrichten