Zierfische Ein Koi kostet bis zu 9000 – ein Goldfisch maximal 50 Franken

Die gezüchteten Koi-Fische stammen aus dem asiatischen Raum. Sie geniessen in der Schweiz grosse Beliebtheit, obwohl die Haltung aufwendig und arbeitsintensiv ist. Die zahmen und vom Karpfen abstammenden Kois kosten je nach Grösse, Farbe und Alter bis zu 9000 Franken.

Drucken
Teilen

Die gezüchteten Koi-Fische stammen aus dem asiatischen Raum. Sie geniessen in der Schweiz grosse Beliebtheit, obwohl die Haltung aufwendig und arbeitsintensiv ist. Die zahmen und vom Karpfen abstammenden Kois kosten je nach Grösse, Farbe und Alter bis zu 9000 Franken.

Im Gegensatz dazu sind Goldfische ein Schnäppchen. Der Preis liegt bei maximal 50 Franken. Die pflegeleichten Süsswasserfische kommen in Schweizer Haushalten sehr verbreitet vor. Sie stammen ursprünglich aus China, wobei sie heute weltweit gezüchtet werden. (sko)