Zeigt her eure Haare

Am Sonntag findet im «Thurgauerhof»-Saal das traditionelle Lehrlingsfrisieren mit gegen 200 Teilnehmenden statt.

Werner Lenzin
Merken
Drucken
Teilen
Lernende arbeiten im Thurgauerhof an ihren Models. (Bild: Werner Lenzin)

Lernende arbeiten im Thurgauerhof an ihren Models. (Bild: Werner Lenzin)

Nachwuchs-Figaros messen sich diesen Sonntag in Weinfelden. Am «Let's show hair», dem Lehrlingsfrisieren, nehmen gegen 200 Lernende mit ebenso vielen Modellen aus der ganzen Ostschweiz teil. «Der Anlass bietet den Lernenden des ersten bis dritten Lehrjahrs die Möglichkeit, ihre Kreativität und ihr Können unter Beweis zu stellen, dient aber auch als Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung», sagt Andy Hitter, Presseverantwortlicher des Lehrlingsfrisierens. Die fünf Besten einer Fachschule pro Lehrjahr erhalten eine Siegesprämie für die Klassenkasse. Neu können sich am Free-Style-Wettbewerb auch Ausgelernte beteiligen. In dieser Kategorie winken den drei Besten Siegesprämien.

Die Lernenden im 1. Lehrjahr müssen einem weiblichen Modell mit Föhn und Bürste eine Frisur erstellen, ein sogenanntes «Brushing». Von den Teilnehmern des 2. Lehrjahrs werden ein Schnitt und Brushing an einem männlichen Modell erwartet. Schnitt und Brushing einer festliche Frisur an einem weiblichen Modell erwartet die Teilnehmer des 3. Lehrjahrs.

www.lets-show-hair.ch