Zauberhafter Saisonschluss

ROMANSHORN. Als letzten Film vor der Sommerpause zeigt das Kino Roxy am Sonntag, 28. Juni um 17.30 Uhr nochmals den Film «Giovanni Segantini – Magie des Lichts» (wie auch am Mittwoch, 24. Juni, 20.15 Uhr).

Merken
Drucken
Teilen

ROMANSHORN. Als letzten Film vor der Sommerpause zeigt das Kino Roxy am Sonntag, 28. Juni um 17.30 Uhr nochmals den Film «Giovanni Segantini – Magie des Lichts» (wie auch am Mittwoch, 24. Juni, 20.15 Uhr).

Giovanni Segantini: Kunstmaler, Anarchist, Aussteiger, Sans-Papier. Der Film ist ein emotionaler Blick in die Abgründe einer zutiefst verletzten Seele und auf das Werk eines genialen Künstlers, dessen internationale Erfolge erst kurz vor seinem allzu frühen Tod einsetzten. Ein stiller, meditativer Film, eine Antithese zum Lärm der Welt – eine Hommage an Giovanni Segantini.

Bis Ende Juni gilt im Kino Roxy übrigens die Aktion drei für zwei: Wer zu dritt kommt, bezahlt nur zwei Eintritte. Ein Eintritt ist gratis. (red.)