WySchiff im Doppelpack

Zum zweitenmal macht das WySchiff im Kreuzlinger Halfen halt. Auf zwei Schiffen präsentieren 15 Weinhändler drei Tage lang ihre edlen Tröpfchen.

Daniela Ebinger
Merken
Drucken
Teilen
Der rote Teppich wird für die Gäste vor dem WySchiff ausgelegt. (Archivbild: Daniela Ebinger)

Der rote Teppich wird für die Gäste vor dem WySchiff ausgelegt. (Archivbild: Daniela Ebinger)

KREUZLINGEN. Das zweite WySchiff legt im Kreuzlinger Hafen gleich im Doppelpack an. Organisiert wird es wiederum von der Trend Event Management GmbH. «Die vielen positiven Rückmeldungen motivierten uns, das WySchiff dieses Jahr nochmals und in wachsender Form durchzuführen», sagt Andrea Tschumy. Auf zwei verbundenen Schiffen präsentieren vom 24. bis 26. November 15 Weinhändler aus der Schweiz ihre edlen Tröpfchen. Zudem finden nebst den Degustationen verschiedene Seminare statt. Für die drei Themenabende «Wine & Dine» ist eine Anmeldung erforderlich. Neu kann zudem bei der Voranmeldung ein Gratis-Heimfahrservice gebucht werden.

Schwierskott neuer Gastronom

An den «Wine & Dine»-Abenden entführen Weinkenner die Gäste nach Frankreich, Italien oder Amerika. Neu übernimmt die Gastronomie für alle drei Abende Uwe Schwierskott, der ehemalige Küchenchef des «Schlössli» in Bottighofen und heutigen Gastgeber im Löwen.

Seminare inbegriffen

Im Eintrittspreis von 15 Franken sind Degustation und Seminare inbegriffen. Nebst dem Knigge-Kurs, der 2010 sehr gut angekommen war, kommen am Samstag beim Seminar die Liebhaber der Portweine auf ihre Kosten. Der Dreitagespass ist für 25 Franken erhältlich. Im Vorverkauf sind die Tickets auch bei den lokalen Weinanbietern zu beziehen.

Degustationen am Donnerstag, 24.11. und Freitag, 25.11. jeweils von 17 Uhr bis 22 Uhr, Samstag, 26.11. von 14 Uhr bis 22 Uhr. Infos: www.wyschiff-kreuzlingen.ch