WUPPENAU: Ein fröhliches Zusammenspiel

Am Freitag haben über 20 Musikschüler ein stimmungsvolles Konzert gegeben. Viel Probearbeit war dafür nötig.

Merken
Drucken
Teilen

Es war eine schöne Demonstration dessen, was die Kinder in der Musikausbildung lernen. Das Schülerkonzert der Musikschule der beiden Musikgesellschaften Mettlen und Wuppenau stand unter dem Titel «Blasinstrumente». Dabei war eine Vielzahl von Instrumenten vertreten, von der Blockflöte, Querflöte und Klarinette über das Cornet und Euphonium bis hin zur Posaune.

Über 20 Kinder nahmen mit Einzel- und Gruppenvorträgen sowie als Miniband am Konzert in der Turnhalle teil. Zum krönenden Abschluss spielten alle zusammen ein Gesamtchorstück. Auch wenn eine gewisse Nervosität teilweise zu spüren war, hat es den Schülern sichtlich Spass gemacht, ihren Eltern, Grosseltern, Geschwistern und Freunden zu zeigen, was sie gelernt haben. Die zahlreichen Zuhörer haben sich bei den Kindern mit viel Applaus bedankt. (red)