Wohnen am Fliessgewässer

GÜTTINGEN. Die Gemeinde Güttingen hat einige liebliche Bäche, die durch das Dorf führen. Die Zeiten und gesellschaftlichen Umstände ändern sich. Doch Wasser bleibt als Lebenselixier unabdingbar. Deshalb organisiert die Gemeinde am Mittwoch, 22.

Drucken
Teilen

GÜTTINGEN. Die Gemeinde Güttingen hat einige liebliche Bäche, die durch das Dorf führen. Die Zeiten und gesellschaftlichen Umstände ändern sich. Doch Wasser bleibt als Lebenselixier unabdingbar. Deshalb organisiert die Gemeinde am Mittwoch, 22. April um 20 Uhr auf der Bühne der Mehrzweckhalle Rotewies eine Informationsveranstaltung zum Thema «Wohnen am Fliessgewässer». Im Rahmen dieser Veranstaltung werden gesetzliche Grundlagen, Fragen zum Bachunterhalt wie auch Rechte und Pflichten erläutert. Als Gastreferenten werden Klemenz Müller vom Amt für Umwelt des Kantons Thurgau und Wasserbauingenieur Urs Fröhlich anwesend sein. Auch interessierte Personen ohne Anstoss an ein Gewässer sind eingeladen die Veranstaltung zu besuchen. (red.)

Aktuelle Nachrichten