Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Witwe führt durch die Ausstellung

Kreuzlingen Am Mittwoch, 18. April, 17 Uhr, findet im Museum Rosenegg eine Spezialführung zur aktuellen Ausstellung statt. Die Witwe des 2017 verstorbenen Malers Boleslav Kvapil führt durch die Gemälde, Zeichnungen und Karikaturen von «Freiheit, die ich meine». Die Ereignisse des Prager Frühlings vor 50 Jahren zwangen Boleslav Kvapil, aus der Tschechoslowakei zu fliehen. Damit wurde er, wie viele andere Dissidenten und Künstler, zum Sprachrohr für die im Totalitarismus Verbliebenen. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.