«Wir wollen Vorbildfunktionübernehmen»

Die Gemeinde Wäldi will auf dem Dach des Werkhofs eine Photovoltaikanlage bauen. Gemeindeammann Adrian König sagt, warum. In einer Woche wird über den Kredit abgestimmt. Herr König, wieso will die Gemeinde eine eigene Photovoltaikanlage erstellen?

Merken
Drucken
Teilen
Adrian König Gemeindeammann Wäldi (Bild: edc)

Adrian König Gemeindeammann Wäldi (Bild: edc)

Die Gemeinde Wäldi will auf dem Dach des Werkhofs eine Photovoltaikanlage bauen. Gemeindeammann Adrian König sagt, warum. In einer Woche wird über den Kredit abgestimmt.

Herr König, wieso will die Gemeinde eine eigene Photovoltaikanlage erstellen?

Die Politische Gemeinde will einen Beitrag zur nachhaltigen und umweltverträglichen Energieverwendung und Energieproduktion leisten und auch eine gewisse Vorbildfunktion übernehmen.

Wie viel Strom kann die Anlage denn produzieren?

Mit der Anlage können etwa sechs Haushalte versorgt werden.

Sind weitere Massnahmen im Bereich erneuerbarer Energien geplant?

Im Moment nicht. Die Politische Gemeinde bezieht ihren Strom zu hundert Prozent aus erneuerbaren Energien.

Was denken Sie: Ist das Geschäft an der Gemeindeversammlung nächsten Freitag unumstritten?

Nein, das glaube ich nicht. (meg)