«Wir dürfen stolz sein auf den Cupsieg»

Nachgefragt

Drucken

Volley-Präsident Peter Kummer ist stolz auf sein Team. Er hofft, dass auf den Cupsieg auch der Meistertitel folgt.

Peter Kummer, was bedeutet Ihnen der Cupsieg?

Ein Sieg in einem Cupwettbewerb ist sehr hoch einzustufen! Man muss jedes Spiel gewinnen, bei einer Niederlage scheidet die Mannschaft aus. Es ist folglich eine grosse Leistung, wir dürfen stolz sein auf den Cupsieg.

Was hat den Ausschlag für den Sieg gegeben?

Wir sind ganz einfach schlecht gestartet. Aber schon nach der Aufholjagd im ersten Satz sah man die Qualitäten unserer Mannschaft. Ich war schnell überzeugt, dass wir an diesem Abend noch gewinnen.

Vor Volley Amriswil liegt mit der Meisterschaft noch eine weitere Herausforderung ...

Wenn ich an die Leistungen unseres Teams in den europäischen Wettbewerben zurückdenke, bin ich zuversichtlich. Der Halbfinal wird mit zwei Gewinnspielen entschieden, und im Final siegt, wer drei Siege realisiert. Man darf also sogar mal ein Spiel verlieren.

Was hat die grössere Wirkung, der Cup oder der Meistertitel?

Am schönsten ist natürlich, wenn man beides erreicht! Aber allgemein wird der Meistertitel schon noch höher eingestuft. (rk)

Aktuelle Nachrichten