Willi Singers Name ist Programm

Vereinsnotiz

Drucken
Teilen

Präsident Peter Dransfeld begrüsste 28 Mitglieder des Männerchors Ermatingen zur Jahresversammlung. Die Höhepunkte im Jahresprogramm sind Konzerte am 13./14. Mai sowie im Juli. Wiedergewählt wurde der gesamte Vorstand mit Sugus Geiger, Max Grieder, Hans Lareida, Vizepräsident Werner Ehrbar sowie Peter Dransfeld, der seit 15 Jahren den Verein präsidiert. Besonders geehrt wurden Jörg Andres und Hans Schümperli für 30 Jahre, Ernst Kreis, Werner Kreis und Franz Neff für 35 Jahre und Willi Singer für 60 Jahre aktiven Gesang. Sowie Max Grieder, der für seinen Vereinseinsatz von Regierungsrat Stark als Held des Alltags ausgezeichnet wird. Der Verein durfte innert einem Jahr sechs Mitglieder aufnehmen. (red)