Wigoltingen: IG aufgelöst

WIGOLTINGEN. Die «Interessengemeinschaft funktionierende Gemeindebehörde Wigoltingen» (IG) hat sich aufgelöst. Das teilte Präsident Roland Schweiss aus Wigoltingen gestern mit.

Drucken
Teilen

WIGOLTINGEN. Die «Interessengemeinschaft funktionierende Gemeindebehörde Wigoltingen» (IG) hat sich aufgelöst. Das teilte Präsident Roland Schweiss aus Wigoltingen gestern mit. Die IG war im Juni 2008 mit der Absicht gegründet worden, im Konflikt zwischen Gemeindeammann Ruedi Thurnheer und dem Gemeinderat nach Lösungen zu suchen.

Nachdem die Parteien im Juli selber eine Vereinbarung ausgehandelt hatten und diese an der Gemeindeversammlung vom 27. August mit grossem Mehr genehmigt worden war, habe sich für die IG die einstige Zielsetzung erfüllt, schreibt Schweiss.

Die IG habe sich mit dem Restgemeinderat beraten und in gutem Einvernehmen die Auflösung der IG beschlossen. Die IG dankt den Einwohnern von Wigoltingen für das Vertrauen und hofft, «dass mit den anstehenden Neuwahlen wieder Ruhe einkehrt und die Gemeinde zu geordneten Verhältnissen zurückfindet». (es)

Aktuelle Nachrichten